Das beste und sicherste Investment


Es gibt eine Investition die ich jedem Menschen empfehlen würde. Egal ob Mann ob Frau, ob jung ob alt. Mir fällt sonst nichts ein, was einen so sehr in allen Lebensbereichen voranbringen kann.

Weltweit gesehen, werden Wissen und Informationen heute hauptsächlich auf Englisch verbreitet. Wer nicht darauf warten will, dass diese Informationen für ihn auf Deutsch übersetzt werden, muss also Englisch lernen. Außerdem ist es doch besser, wenn man nicht auf die korrekte Übersetzung von irgendjemanden vertrauen muss, oder?

Wer die englische Sprache versteht, hat nahezu unendliche Möglichkeiten sich in Internetforen, auf Videoplattformen oder in Büchern zu informieren. Englisch ist eine, mit Deutsch verglichen, einfache Sprache und trotzdem ist sie sehr mächtig und präzise genug um auch komplizierte Sachverhalte genau auszudrücken.

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Nichts liegt mir ferner als eine „Verdenglischung“, also eine Vermischung von Deutsch und Englisch zu fördern. Auch halte ich unsere deutsche Muttersprache für sehr wertvoll und wir sollten sie wahren und pflegen. Ich zeige hier nur auf, dass es enorme Vorteile hat die  Weltsprache Englisch sprechen und verstehen zu können.

Das beste Investment

Wenn Sie an einem Punkt in Ihrem Leben einmal alles Geld, alles Hab und Gut und vielleicht auch Ihre Freunde verlieren sollten, so werden Ihnen doch Ihre Fähigkeiten, also auch ihr Sprachwissen, bleiben. Diese lassen sich auch nicht besteuern oder sonst irgendwie rauben. Eine Sprache zu lernen ist also eine echte Investition in sich selbst – eine Investition die durch keine Spekulationsblase oder ähnliches vernichtet werden kann.

Egal ob Sie vierzehn Jahre alt sind und der Englischunterricht in der Schule Ihnen zu wenig ist oder ob Sie achtzig sind und sich bereits aus dem Berufsleben zuzrückgezogen haben, eine Sprache zu lernen ist eine der besten Beschäftigungen überhaupt.

Mein Englisch ist ziemlich gut (jedoch bei weitem nicht perfekt) und hat mir beispielsweise ermöglicht als Konstrukteur in der kanadischen Außenstelle meiner Firma zu arbeiten. Ohne meine Sprachkenntnisse wäre daraus sicher nichts geworden…

Blick auf das Stadtzentrum von Toronto von den Toronto Islands aus
Blick auf das Stadtzentrum von Toronto von den Toronto Islands aus gesehen

Aber auch ohne geplante Auslandsaufenthalte ist es ein großer Vorteil Englisch zu können, denn Sie haben dadurch die Möglichkeit im Internet eine riesige Menge an Informationen (zum größten Teil kostenlos) abzugreifen.

Also, fangen Sie an, Englisch zu lernen bzw. polieren Sie Ihre angestaubten Kenntnisse auf. Ein paar Minuten jeden Tag genügen. Grundsätzlich kann man sich Englisch mit Hilfe von Youtube Videos und unter Zuhilfenahme eines online Wörterbuches beibringen.

Wer die Sache effizient angehen will, sollte sich diesen Sprachkurs anschauen. Klick!

Zeit haben wir ja alle nur begrenzt.

Dewim

Ein einfaches, auf das wichtigste reduziertes Leben ist schöner! Davon ist der Autor überzeugt. Mit den Beiträgen auf seiner Internetseite Dewim.de will er Anregungen zu mehr Schlichtheit geben.

Recent Content